Aufwertung des Hafenumfeldes

 
„Die Aufwertung des Hafenumfeldes soll den Stadthafen Wedel für Bewohner und Besucher auch in Zukunft als Anziehungspunkt stärken und den neu gestalteten Hafen mit dem Willkomm Höft verbinden.
 
Durch die Teilverfüllung im Norden des Hafenbeckens entsteht eine neue Fläche, der Hafentorplatz. Hier ist ein Hafenkopfgebäude, mit Hotelnutzung, als private Investition vorgesehen. Insbesondere für die Erdgeschossbereiche soll weiterhin eine öffentliche Zugänglichkeit bestehen.
Auf der Ostseite des Hafens laden großzügige Stufenanlagen zum Verweilen ein. Zwischen Hafenbecken und Strandbad, auf der Weststeite des Hafens, besteht die Möglichkeit, bis zur neuen Quermole zu spazieren. Neu gepflanzte Säulenpappeln säumen die Verbindung.“
neu4