Schiffsanleger am Willkomm Höft

Die erste Baumaßnahme, die aus dem Rahmenplan umgesetzt wurde, ist der neue Schiffsanleger am Willkomm Höft. Der alte Anleger war baufällig, zudem nicht winterfest und musste ersetzt werden. Die Zugangsbrücke blieb hierbei teilweise erhalten und wurde durch eine bewegliche Brücke ergänzt. Insgesamt misst der neue Anleger 60×15 Meter.

Sowohl der Halunder-Jet nach Helgoland als auch die Lühe-Schulau-Fähre machen am neuen Anleger fest. Die neuen Aufbauten mit dem farbigen Schriftzug “Willkomm Höft Wedel” bilden einen Witterungsschutz.

Galerie