Verkehr und Parken

Um den Parksuchverkehr zu reduzieren und die Parkplatzsituation für die Besucher des Elbufers zu verbessern, wird die bestehende Parkplatzfläche nördlich des Schneider Versands nach Westen erweitert. Ein Teilbereich wurde bereits hergestellt und ist zur Benutzung freigegeben. Nördlich des Hafenkopfgebäudes am Strandbaddamm werden ebenfalls neue Parkplätze entstehen, da die Deichlinie nach Süden verschoben wird. Laut der im Jahr 2010 durchgeführten Verkehrsuntersuchung rund um den Stadthafen sind für den fließenden Kfz-Verkehr keine baulichen Erweiterungen durchzuführen, da eine leistungsgerechte Abwicklung möglich ist.

 

Galerie