Machbarkeitsuntersuchung Schulauer Hafen vorgestellt

Bewegung bei den Planungen f├╝r den Betrieb des Schulauer Hafens: Eine Machbarkeitsstudie legt nun Konzepte vor, ├╝ber die die politischen Gremien derzeit beraten.

Im Oktober 2020 hat der Planungsausschuss beschlossen, eine Machbarkeitsstudie erarbeiten zu lassen, die Perspektiven f├╝r den Stadthafen Wedel untersucht und ein Konzept f├╝r die zuk├╝nftige Nutzung des Hafenbeckens sowie ein Hafenmanagement entwickelt. Mit der Erarbeitung der Studie wurde mit dem B├╝ro Project M, eine der f├╝hrenden Strategieberatungsagenturen f├╝r die Tourismus- und Freizeitwirtschaft, beauftragt.

Ziel der Machbarkeitsstudie ist es, konkrete Chancen aufzuzeigen, welche sich im Zusammenspiel der Hafeninfrastruktur/Anlegesituation mit einem maritimen Erlebnis auf dem Wasser, landseitigen Attraktionen und einer hohen Aufenthaltsqualit├Ąt bieten.

Die Studie entwickelt daf├╝r ein Nutzungsszenario, das auf einen Dreiklang von Sportbootbereich, Traditionshafen und Kulturbereich im Hafenbecken setzt, sowie erg├Ąnzenden Angeboten im Bereich der Ostpromenade.

Im August 2022 wurde die fertiggestellte Studie nun im Planungsausschuss vorgestellt.

Die Pr├Ąsentation k├Ânnen Interessierte hier herunterladen┬áPr├Ąsentation Machbarkeit Schulauer Hafen

Weiterf├╝hrende Informationen zur Machbarkeitsstudie aus der Sitzung des Planungsausschusses finden Sie im B├╝rgerinformationssystem unter www.wedel.sitzung-online.de

Im B├╝rgerinformationssystem ist unter diesem Link auch die Stellungnahme des Wedeler B├╝rgermeisters Gernot Kaser zur Vorstellung der Machbarkeitsstudie zu finden.

Autor: Sven Kamin, Presse- und ├ľffentlichkeitsarbeit, Stadt Wedel,┬á 15.09.2022
Foto: Stadt Wedel/Kamin

Kontakt

Ansprechpartner

Stadt Wedel
Fachdienst Stadt- und Landschaftsplanung
Rathausplatz 3-5
22880 Wedel
www.wedel.de

Ansprechpartnerin: Frau Hoppe
Telefon: +49 (4103) 707 346
E-Mail: e.hoppe@stadt.wedel.de

Sanierungstr├Ąger

Deutsche Stadt- und Grundst├╝cks-
entwicklungsgesellschaft mbH
treuh├Ąnderischer Sanierungstr├Ąger der Stadt Wedel

Ansprechpartner:
Richard M├╝hlmann
Telefon: +49 (40) 182121201
E-Mail: richard.muehlmann@dsk-gmbh.de

Top