Westpromenade

Projektbeschreibung

Zum ersten Mal werden Hafen und Strandbad durch die Westpromenade  verbunden. Der Strand reicht unmittelbar bis zur Promenade und Besuchende können beide Stadträume erleben.

Die Westpromenade des Stadthafens ist charakterisiert durch eine ruhige Gestaltung mit viel Aufenthaltsqualität. Der breite und barrierearme Gehweg lässt genügend Raum zum Schlendern. Die Sitzkanten aus hellen Granitblöcken ziehen sich von Anfang bis Ende der Westpromenade und bieten Sitz- und Liegemöglichkeiten mit Blick auf den Hafen. Die neu gepflanzten Säulenpappeln säumen die Verbindung zum Strandbad.

Die begehbare Quermole verengt die Hafeneinfahrt und soll die Sedimenteinströmung kontrollierbar machen sowie den Wellenschlag verringern. Zudem bietet sie Besuchern einen uneingeschränkten Blick über die Elbe.

Eine Dokumentation der Bautätigkeiten finden Sie hier in Form eines Baustellentagebuchs.

Kontakt

Ansprechpartner

Stadt Wedel
Fachdienst Stadt- und Landschaftsplanung
Rathausplatz 3-5
22880 Wedel
www.wedel.de


Ansprechpartnerin Frau Hoppe
Telefon: +49 (4103) 707 346
e.hoppe(at)stadt.wedel.de

Sanierungsträger

DSK Deutsche Stadt- und
Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG
Büro Hamburg
Drehbahn 7
20354 Hamburg
www.dsk-big.de

Ansprechpartnerin Frau Wanli
Telefon: +49 (40) 3410678 – 49
hanna-juliane.wanli(at)dsk-big.de

Top